Dr. Nicole Ettl • Dr. Holger Wenz Msc.
Praxis für ästhetische Zahnheilkunde, Implantologie, Funktion und Umweltzahnmedizin
Willkommen
Ihre Zahnarztpraxis im Raum Starnberger See & München
Navigation

 

 

WE Care – Ihr Zahnarzt im Raum Starnberg & München

Praxis Dr. Ettl & Dr. Wenz. Spezialisten für Implantologie, Zahnersatz, CMD, Umweltzahnmedizin und ästhetische Zahnheilkunde.

Als Zahnarzt gilt, wer ein abgeschlossenes Zahnmedizinstudium besitzt und dieses mit dem Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen hat. Der Zahnarzt erhält damit die Approbation und die staatliche Zulassung Patienten behandeln zu dürfen. Ab diesem Zeitpunkt steht der Zahnarzt unter Aufsicht der zuständigen Zahnärztekammer. Für den Landkreis Starnberg ist dieses die Bayerische Landeszahnärztekammer mit Sitz in München.

Als Ihr Zahnarzt in Starnberg und Wolfratshausen wollen wir Sie als Patient über die wichtigsten Aspekte im Zusammenhang mit dem Begriff des Zahnarztes informieren.
 

Begriff des Zahnarztes

Zahnärzte, die im Ausland Zahnmedizin studiert haben, erhalten teilweise nicht ohne Weiteres eine Approbation für die Behandlung von Patienten in Deutschland. In der Regel müssen Sie nachweisen, dass ihre Ausbildung unserem Standard entspricht, was unter Umständen durch Zusatzprüfungen geschieht. Insgesamt arbeiten deutsche Zahnärzte, im Vergleich zu vielen anderen Ländern, auf einem sehr hohen Qualitätsniveau. Das gilt selbstverständlich auch für Zahnärzte aus der Region München und Starnberg. Der Begriff Zahnarzt ist damit ein einheitlicher und geschützter Begriff. Im manchen Gegenden der neuen Bundesländer werden Zahnärzte manchmal auch als Stomatologen bezeichnet. Des Weiteren sind Zahnärzte auch Ärzte. Das heißt auch sie unterliegen den Ethikanforderungen des hippokratischen Eids, und sind ebenso an zahlreiche ärztliche Verpflichtungen gebunden.


Die Zahnarztpraxis

Zahnärzte dürfen in Deutschland jederzeit eine zahnärztliche Privatpraxis betreiben, auch in Starnberg. Für die Erlaubnis und die Möglichkeit gesetzlich Versicherte Patienten zu behandeln bzw. diese Behandlungen gegenüber den gesetzlichen Krankenkassen abzurechnen sind hingegen weitere Voraussetzungen zu erfüllen. Unter anderem ist hierzu im Bereich der Zahnmedizin ein besonderes (sog. einrichtungsinternes) Qualitätsmanagement (QM) vorgeschrieben. Hierdurch sollen zum Beispiel besondere Vorschriften in Bereichen Notfallmanagement, Hygiene, Arzneimittelsicherheit, Schmerzmanagement u. v. m. eingehalten werden. Die Kontrolle dieser Maßnahmen unterliegt für Zahnarztpraxen im Raum Starnberg der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns mit Sitz in München.

 

Der Titel "Dr. med. dent"

Der Titel „Dr. med. dent.“ bezeichnet einen Doktor der Zahnmedizin. Zwingende Voraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Zahnmedizinstudium, sowie eine erfolgreiche Promotion (Doktorarbeit). Circa fünfzig Prozent aller Zahnärzte promovieren in Deutschland. Oftmals deutet das Thema der dazugehörigen Doktorarbeit auf eine spätere Spezialisierung hin. Sofern eine Promotion im Ausland erfolgt, muss dies ein Zahnarzt in seinem Doktortitel angeben. Diese Regelungen sind bundesweit einheitlich, und gelten selbstverständlich auch in unserer Region im Raum Starnberg.

 

Msc.

Der Titel „Master of Science“ (Msc.) stellt in der Zahnmedizin die Bezeichnung für ein hoch
angesehenes und international anerkanntes Zusatzstudium dar, das auf dem regulären Studium der Zahnmedizin aufbaut und die höchste Form einer Spezialisierung darstellt.

 

Zusatzqualifikationen

Daneben kann ein Zahnarzt oder eine Zahnärztin auch weitere Zusatzqualifikationen für Spezialisierungsschwerpunkte erwerben.

 

Warum diese Ausführungen?

In unseren WE Care Zahnarztpraxen im Raum Starnberg und München stehen Sie als Patient, und damit Ihr Wohlbefinden, an allererster Stelle. Und sowohl der hippokratische Eid als auch die Qualität unserer zahnmedizinischen Behandlung ist bei uns das A und O. Frau Dr. med. dent. Nicole Ettl und Herr Dr. med. dent. Wenz Msc. besitzen neben diversen zahnärztlichen Qualifikationen zahlreiche Zusatzausbildungen und langjährige Erfahrung auf ihren Gebieten. Somit ist unsere Zahnarztpraxis auf folgende Schwerpunkte spezialisiert:

  • Implantologie (Zahnimplantate)
  • CMD (Funktion)
  • Prothetik (Zahnersatz)
  • Umweltzahnmedizin (ganzheitliche Zahnheilkunde)
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Angstpatienten

Dazu besitzt unsere Praxis in Berg am Starnberger See ein eigenes zahntechnisches Praxislabor.
Des Weiteren sind wir im Großraum München und Starnberg Teil eines qualitätsorientierten Netzwerkes von Kieferchirurgen, Kieferorthopäden, Orthopäden, Hals-Nasen-Ohrenärzten, Anästhesisten, Allgemeinärzten, Heilpraktikern, Osteopathen und Laboren.

 

Zahnarzt Starnberg


Weitere Themen: