Dr. Nicole Ettl • Dr. Holger Wenz Msc.
Praxis für ästhetische Zahnheilkunde, Implantologie, Funktion und Umweltzahnmedizin

Metallentfernung

Bei einer Metallentfernung in der Zahnheilkunde werden bestimmte oder auch sämtliche Metalle aus dem Mundraum entfernt.

Metalle in den Zähnen oder im Kiefer können eine erhebliche gesundheitliche Belastung für den Körper darstellen. Zum Beispiel kann das aus Amalgamfüllungen frei werdende Quecksilber zu einer Schwermetallbelastung führen. Auch andere Metalle können das Immunsystem schwächen, ein Störfeld darstellen oder Mikroströme im Mund erzeugen, die den Geschmackssinn stören.Besonders elektrosensible Menschen können auf Metalle im Mund reagieren.

Bei der Metallentfernung werden die vorhandenen metallischen Restaurationen aus der Mundhöhle entfernt durch besser verträgliche metallfreie Materialien ersetzt. Dieser Artikel ist nur eine kurze Zusammenfassung. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere beiden Hauptartikel

Im Großraum München und am Starnberger See steht Ihnen für weitere Fragen zum Thema Metallentfernung die WE Care-Zahnarztpraxis gerne zur Verfügung.

 

Metallentfernung in München, Starnberg, Berg und Wolfratshausen - Ausführliche Informationen über die Entfernung von Metallen und Metalllegierungen bei Zähnen bzw. im Mundraum

 

Weitere Themen:

Beratung & Sofort-Kontakt:

     

     

    Unser Standort Wolfratshausen schließt zum 23.12.2020 dauerhaft. Somit offerieren wir alle unsere Leistungen ab dem 28.12.2020 in Berg.